Impressum21    Sitemap28    Kontakt20    DEUTSCH_ENGLISH

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Postfach 20 18 13 | 42218 Wuppertal
Bro +49 202 5634253 | Fax +49 202 5638171
info@pina-bausch.de | www.pina-bausch.de

Termine    

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch
36 Jahre lang war Pina Bausch das knstlerische Zentrum des Tanztheaters Wuppertal. Zwischen 1973 und 2009 sind unter ihrer Leitung insgesamt 44 Stcke entstanden, mit denen die Choreografin in enger Zusammenarbeit mit ihren knstlerischen Mitarbeiter*innen Tanzgeschichte geschrieben hat. In ihrem Tanztheater war alles anders als im klassischen Ballett: von Beginn an zeigten sich die Tnzer*innen als charaktervolle Individuen, die ihre Geschichten tanzend, singend, sprechend, mitunter auch lachend und weinend preisgaben. Mit spielerisch aufeinander folgenden, unzhlige Assoziationen hervorrufenden Einzelszenen nhern sich die Stcke kontrast- und variationsreich dem jeweiligen Thema, wobei zwischenmenschliche Beziehungen und die Auseinandersetzung der Geschlechter immer wieder eine groe Rolle spielen. Was als Revolution in Wuppertal begann, hat mit seiner sthetischen und thematischen Zeitlosigkeit die Entwicklung der Theaterkunst sowie des klassischen und modernen Tanzes nachhaltig geprgt und das knstlerische Schaffen einer ganzen Generation von Choreografen beeinflusst.

Nach Pina Bauschs Tod im Jahr 2009 leben ihre Stcke in den Tnzer*innen des Tanztheaters weiter. Fast zwei Drittel der heutigen Kompanie hat noch mit Pina Bausch selbst Stcke kreiert. Das Oeuvre nicht nur zu bewahren sondern auch weiter zu entwickeln, ist heute einer der Kernaufgaben des Ensembles, das im Rahmen einer Neuausrichtung 2018 erstmalig abendfllende Stcke mit transdisziplinre arbeitenden internationalen Gastchoreographen entwickelte.

Geschftsfhrer Dirk Hesse
www.pina-bausch.de


 

zur bersicht48